Crossroads e.V.

Crossroads hat sich 2010 als ein gemeinnütziger Verein gegründet. Die Ziele waren und sind nach wie vor die Förderung urbaner Roll-, Rad- & Jugendkulturen. 

 

Konkrete Punkte zur Erreichung dieser Ziele sind:

  • Schaffung einer wetterunabhängigen Rollsporthalle, in denen ganzjährig verschiedene 
  • Bereitstellung der Räumlichkeiten als kulturelles und integratives Zentrum für Kinder und Jugendlichen
  • Aufbau & Erhalt von Workshopangeboten zu den verschiedenen Rollsportarten
  • Ausrichten von Wettkämpfen/Contests
  • Soziokulturelle Veranstaltungen, wie beispielsweise Musik- oder Filmabende
  • Bereitstellung verschiedenster Beschäftigungsmöglichkeiten wie z.B.: Tischtennis, Dart, Billard, Kicker

Der Verein lässt sich in die drei Hauptrollsportarten Skate, BMX & MTB unterteilen. 

 

Hier geht's zu den verschiedenen Rollsportarten:

Kooperationspartner

Im Rahmen von Workshops, Veranstaltungen & anderen Formaten hat Crossroads schon mit verschiedenen Jugendeinrichtungen, Unternehmen & anderen zivilgesellschaftlichen Akteuren zusammengearbeitet. Hier ist eine Liste unserer bisherigen Partner:

 

Wir sind immer auf der Suche nach neuen Partner und freuen uns darauf gemeinsam mit neuen Partner etwas auf die Beine zu stellen!