Skaten & Crossroads

Das 'Asphalt-Surfen' hat sich von einer Nischen-Bewegungsform zu einer Olympischen Disziplin entwickelt. Ein großer Teil der aktiven Mitglieder beim Crossroads e.V. sind aktive Skater und somit Teil der Jenaer Skate-Szene. Neben der Nachwuchsförderung durch Workshops & der Bereitstellung der Rollsporthalle, geht es auch darum die ungeschriebenen Gesetze und Werte des Skateboardfahrens an die jüngeren Generationen weiterzugeben.

Crossroads versteht sich zudem auch als ein Sprachrohr für die Jenaer Skate-Szene, insbesondere was die Vertretung der Interessen im Hinblick auf die Umgestaltungen des Paradies-Skateparks betrifft. Das Ausrichten von Contests & anderen soziokulturellen Veranstaltungen, die die Aufmerksamkeit auf die Skate-Community in Jena lenken, sind somit ein weiterer Teil der Vereinsarbeit von Crossroads.